Seminare von DeutscheAnwaltAkademie GmbH

Anzahl gefundener Seminare: 10

Autokauf und Leasing

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 12 Okt. 2018
  • 278,00 €
    5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Hannover
Veranstaltungsort:
30175 Hannover / Niedersachsen

Referent(in):

Dr. Matthias Köck, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht, Nürnberg,
Julia Latzel, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Verkehrsrecht, Freiburg

Anhand der Rechtsprechung (insb. des BGH) werden aktuelle Fragen und Probleme des Autokaufrechts, insbesondere der Sachmangelhaftung und des Leasingrechts behandelt.


Expertengespräche Bank- und Kapitalmarktrecht

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 26 Okt. 2018
  • 495,00 €
    7.5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Frankfurt a. M.
Veranstaltungsort:
60528 Frankfurt a. M. / Hessen

Referent(in):

Alexander Pfisterer-Junkert, Rechtsanwalt, München,
Jens Rathmann, Richter am OLG, Frankfurt a. M.,
Andreas W. Tilp, Rechtsanwalt, Kirchentellinsfurt (Tübingen)

Die dynamischen Entwicklungen im Bank- und Kapitalmarktrecht - als Ergebnis ständig neuer Rechtsprechung und Gesetzgebung in Permanenz - machen es selbst dem Fachmann nicht leicht, Schritt zu halten. Genau hier setzen die Expertengespräche an. Moderiert und begleitet von praxiserfahrenen Juristen bieten sie eine perfekte Plattform zur Wissensvermittlung, die besonders von der aktiven Beteiligung des fachkundigen Publikums lebt. Die kurz gehaltenen einleitenden Vorträge liefern die Basis für rege Diskussionen mit dem Ergebnis, dass jeder von jedem lernt.


Prozesstaktik im Verkehrszivilprozess

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 27 Okt. 2018
  • 278,00 €
    5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Rostock
Veranstaltungsort:
18055 Rostock / Mecklenburg-Vorpommern

Referent(in):

Christian Funk, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Saarbrücken,
Andy Ziegenhardt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Erfurt

Wie setze ich die Interessen des Mandanten am erfolgreichsten durch? Die Rechtslage kann der Anwalt nicht beeinflussen, wohl aber die Optimierung der Maßnahmen im Interesse des Mandanten. Prozessgewinnchancen erhöhen und die Zufriedenheit des Mandanten sicherstellen - in Zeiten, in denen die Anwaltschaft zunehmend der Konkurrenz mit anderen Dienstleistungsanbietern ausgesetzt ist, gewinnt dies weiter an Bedeutung.


Film- und Fernsehproduktionen: Vertragsgestaltung und Finanzierungsfragen

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 15 Nov. 2018
  • 515,00 €
    7.5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Berlin
Veranstaltungsort:
10117 Berlin / Berlin

Referent(in):

Dr. Robert Straßer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, München

Für den Einstieg erhalten Sie einen Gesamtüberblick über Rechtsfragen der Film- und Fernsehbranche. Fernsehsender, Film- und Fernsehproduzenten, Vertriebsfirmen und Medienfinanzierer bedürfen zunehmend intensiver Rechtsberatung. Diese erstreckt sich auf nationale und internationale Fragen des Vertrags- und Urheberrechts und wird zunehmend auch ergänzt durch Rechtsfragen aus dem Bereich der Finanzierungen.


Verträge in der Musikindustrie

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 16 Nov. 2018
  • 430,00 €
    7.5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Berlin
Veranstaltungsort:
10117 Berlin / Berlin

Referent(in):

Albrecht Klutmann, Rechtsanwalt, Berlin,
Christopher Mueller, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, München

Musik als Produkt ist im Verhältnis zwischen Kreativen und der auswertenden Musikindustrie durch eine Vielzahl von rechtlichen Aspekten und eine komplexe Vertragsstruktur gekennzeichnet. Es werden das Musikverlagswesen, die Tonträgerindustrie, die verschiedenen Auswertungs- und Verdienstmöglichkeiten bei der Auswertung von Musik sowie Rolle und Aufgabe der Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL dargestellt. Zur GEMA erfolgt eine besondere Berücksichtigung der Auswirkungen der Entscheidung des Kammergerichts Berlin zum Verlegeranteil.


1 2weiter