Seminare im Fachbereich Bank- und Kapitalmarktrecht in ganz Deutschland

Anzahl gefundener Seminare: 15

Sortieren nach:
  • Datum
  • Preis
  • Seminaranbieter
  • Stadt

Anlageberatung unter MiFID II

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 27 Apr. 2018
  • 275,00 €
    5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Frankfurt a. M.
Veranstaltungsort:
65929 Frankfurt a. M. / Hessen

Referent(in):

Dr. Michael S. A. Langford, LL.M., Rechtsanwalt, Düsseldorf

Kurz nach Inkrafttreten der MiFID II-Neuregelungen und Vorgaben im Wertpapiergeschäft bietet dieses Seminar einen Überblick, welche Regelungsbereiche signifikante Änderungen erfahren haben. Insbesondere verschärfte Beratungspflichten, strengere Dokumentationsvorgaben und Aufzeichnungspflichten, neue Produkterstellungs- und -genehmigungsprozesse sowie diverse anlegerschützende Regelungen bergen eine Vielzahl von Fehlerquellen und Haftungsrisiken, die sowohl für Rechtsanwälte Chancen als auch für Wertpapierdienstleistungsunternehmen Risiken beinhalten. Es werden die wesentlichen Neuerungen und Änderungen aufgezeigt und Gelegenheit geboten, erste Erfahrungen mit den neuen Regelungen auszutauschen.


Kapitalmarktrecht und allgemeines Bankrecht

HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft

  • 04 Mai 2018
  • 195,00 €
    5 Stunden
  • HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft
  • Frankfurt a.M od. Offenbach
Veranstaltungsort:
60322 Frankfurt a.M od. Offenbach / Hessen

Referent(in):

Lars Iffländer, Vorsitzender Richter am LG Frankfurt am Main,
Jens Rathmann, Richter am OLG Frankfurt am Main

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für Bank- und Kapitalmarktrecht (5 h)


Fehlerhafte Kapitalmarktinformation und Prospekthaftung

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 04 Mai 2018
  • 275,00 €
    5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Düsseldorf
Veranstaltungsort:
40468 Düsseldorf / Nordrhein-Westfalen

Referent(in):

Andreas Ziegenhagen, Rechtsanwalt Steuerberater Wirtschaftsprüfer, Berlin

Seit dem 22. Juli 2013 ersetzt das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) u. a. das bisherige Investmentgesetz. Erstmals wurden einheitliche Regelungen für alle Fondsmanager und alle Typen von Investmentfonds geschaffen und weitere Regelungen für bisher kaum regulierte Fonds (Private Equity Fonds, geschlossene Fonds) eingeführt. Zahlreiche praktische Hinweise für die anwaltliche Fallbearbeitung werden in einem eigenen Abschnitt gegeben.


Aktuelle Rechtsprechung zum Bankrecht

Deutsches Anwaltsinstitut e. V.

  • 25 Mai 2018
  • 335,00 €
    5 Stunden
  • Deutsches Anwaltsinstitut e. V.
  • Heusenstamm (bei Frankfurt am Main)
Veranstaltungsort:
63150 Heusenstamm (bei Frankfurt am Main) / Hessen

Referent(in):

Dr. Astrid Hupe, Richterin am Oberlandesgericht, Hamm,
Dr. Martin Lange, Rechtsanwalt, Fachanwalt fŸr Bank- und Kapitalmarktrecht, Hamm

Orientiert an den leading cases wird die neueste Rechtsprechung des BGH sowie der Obergerichte im Bankrecht dargestellt.

Das Seminar richtet sich an FachanwŠlte fŸr Bank- und Kapitalmarktrecht, an alle RechtsanwŠlte, die Bezug zu...


Fremdwährungs- & Swap-Geschäfte

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 25 Mai 2018
  • 275,00 €
    5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Hamburg
Veranstaltungsort:
20095 Hamburg / Hamburg

Referent(in):

Dr. Sonja Hoffmann, Rechtsanwältin, Frankfurt a. M.

Anhand aktueller Rechtsprechung werden verschiedene Swap-Produkte erklärt und die einschlägigen Themenfelder der anlage- und objektgerechten Beratung behandelt. Insbesondere wird auch der Problemkreis "anfänglicher negativer Marktwert" beleuchtet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Swap-Entscheidungen des XI. Zivilsenats des BGH.


1 2 3weiter

* Alle Preise verstehen sich Netto zzgl. der gesetzlichen MwSt.