Seminare im Fachbereich Verkehrsrecht in ganz Deutschland

Anzahl gefundener Seminare: 44

Sortieren nach:
  • Datum
  • Preis
  • Seminaranbieter
  • Stadt

Autokauf und Leasing

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 12 Okt. 2018
  • 278,00 €
    5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Hannover
Veranstaltungsort:
30175 Hannover / Niedersachsen

Referent(in):

Dr. Matthias Köck, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht, Nürnberg,
Julia Latzel, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Verkehrsrecht, Freiburg

Anhand der Rechtsprechung (insb. des BGH) werden aktuelle Fragen und Probleme des Autokaufrechts, insbesondere der Sachmangelhaftung und des Leasingrechts behandelt.


Unfälle mit Kindern - Kinder als Opfer und /oder Täter im Haftpflichtgeschehen (5 Std. § 15 FAO)

rak.seminare GmbH Celle und Oldenburg

  • 18 Okt. 2018
  • 150,00 €
    5 Stunden
  • rak.seminare GmbH Celle und Oldenburg
  • Celle
Veranstaltungsort:
29221 Celle / Niedersachsen

Referent(in):

Jürgen Jahnke, RA; LVM-Versicherungen, Prokurist Kraftfahrt-Schaden

5 Std./§ 15 FAO für Verkehrsrecht oder Versicherungsrecht.
Inklusive Skript, Tagungsgetränke und Verpflegung.


Verkehrsrechtliche "Spotlights"

ZORN SEMINARE

  • 19 Okt. 2018
  • 0,00 €
    5 Stunden
  • ZORN SEMINARE
  • Essen
Veranstaltungsort:
Essen / Nordrhein-Westfalen

Referent(in):

RA Michael Kleinekorte, FA fŸr VerkR u. VersR

Wichtige Neuigkeiten fŸr Verkehrsrechtler!Kompakt und praxisgerecht


Der Zeugenbeweis im Verkehrsunfall- und Verkehrsstrafprozess

Deutsches Anwaltsinstitut e. V.

  • 24 Okt. 2018
  • 285,00 €
    5 Stunden
  • Deutsches Anwaltsinstitut e. V.
  • München
Veranstaltungsort:
80331 München / Bayern

Referent(in):

Dr. Günter Prechtel, Vors. Richter am Landgericht, München

In vielen Fällen sind in der Praxis nicht Rechtsfragen für den Ausgang eines Rechtsstreits entscheidend, sondern die Beweisbarkeit von Tatsachen. Hierbei kommt dem Zeugenbeweis gerade im Verkehrsunfall- und Verkehrsstrafprozess typischerweise...


Aktuelle Praxisprobleme der Personenschadensregulierung

Deutsches Anwaltsinstitut e. V.

  • 25 Okt. 2018
  • 325,00 €
    5 Stunden
  • Deutsches Anwaltsinstitut e. V.
  • Bochum
Veranstaltungsort:
44799 Bochum / Nordrhein-Westfalen

Referent(in):

Andrea Kreuter-Lange, Juristin, Referentin für Personengroßschäden, Mainz

Im Rahmen der Regulierung eines Personenschadens treten vielfach Probleme in den Detailfragen auf. Einen wichtigen und sehr problemträchtigen Schwerpunkt bildet der Haushaltsführungsschaden, welcher hierbei nicht isoliert zu betrachten, sondern...


1 2 3 4 5 6 7 8 9weiter

* Alle Preise verstehen sich Netto zzgl. der gesetzlichen MwSt.