Seminare im Fachbereich Urheber- und Medienrecht in ganz Deutschland

Anzahl gefundener Seminare: 5

Sortieren nach:
  • Datum
  • Preis
  • Seminaranbieter
  • Stadt

Offensiv- und Defensivstrategien bei Rechtsverletzungen im Internet - dargestellt am Beispiel des Urheberrechts, Wettbewerbsrechts unter Berücksichtigung verfahrensrechtlicher Besonderheiten

HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft

  • 14 Sep. 2018
  • 195,00 €
    5 Stunden
  • HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft
  • Frankfurt a.M od. Offenbach
Veranstaltungsort:
60322 Frankfurt a.M od. Offenbach / Hessen

Referent(in):

Dr. Tobias Beltle

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für Urheber- und Medienrecht sowie Gewerblichen Rechtschutz und IT-Recht (5 h)


Foto- und Bildrecht im digitalen Zeitalter

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 20 Sep. 2018
    - 21 Sep. 2018
  • 630,00 €
    15 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Hamburg
Veranstaltungsort:
22527 Hamburg / Hamburg

Referent(in):

Prof. Dr. Eva-Irina von Gamm, LL.M. (Eur.), Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, München,
Dr. Endress Wanckel, Rechtsanwalt, Hamburg

Das Seminar befasst sich mit zwei Rechtskomplexen: Zum einen werden Fragen des Urheberrechts und des Leistungsschutzes an Fotografien sowie deren Verwertung behandelt. Zum anderen geht es um die Frage, welche Zustimmungen der Fotograf bzw. der Verwerter bei Aufnahme und Veröffentlichung von Sach- und Personenfotos benötigt (u. a. Stichwort: Recht am eigenen Bild).


Film- und Fernsehproduktionen: Vertragsgestaltung und Finanzierungsfragen

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 15 Nov. 2018
  • 515,00 €
    7.5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Berlin
Veranstaltungsort:
10117 Berlin / Berlin

Referent(in):

Dr. Robert Straßer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, München

Für den Einstieg erhalten Sie einen Gesamtüberblick über Rechtsfragen der Film- und Fernsehbranche. Fernsehsender, Film- und Fernsehproduzenten, Vertriebsfirmen und Medienfinanzierer bedürfen zunehmend intensiver Rechtsberatung. Diese erstreckt sich auf nationale und internationale Fragen des Vertrags- und Urheberrechts und wird zunehmend auch ergänzt durch Rechtsfragen aus dem Bereich der Finanzierungen.


Verträge in der Musikindustrie

DeutscheAnwaltAkademie GmbH

  • 16 Nov. 2018
  • 430,00 €
    7.5 Stunden
  • DeutscheAnwaltAkademie GmbH
  • Berlin
Veranstaltungsort:
10117 Berlin / Berlin

Referent(in):

Albrecht Klutmann, Rechtsanwalt, Berlin,
Christopher Mueller, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, München

Musik als Produkt ist im Verhältnis zwischen Kreativen und der auswertenden Musikindustrie durch eine Vielzahl von rechtlichen Aspekten und eine komplexe Vertragsstruktur gekennzeichnet. Es werden das Musikverlagswesen, die Tonträgerindustrie, die verschiedenen Auswertungs- und Verdienstmöglichkeiten bei der Auswertung von Musik sowie Rolle und Aufgabe der Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL dargestellt. Zur GEMA erfolgt eine besondere Berücksichtigung der Auswirkungen der Entscheidung des Kammergerichts Berlin zum Verlegeranteil.


9. Jahres-Update zum Urheber- und Medienrecht

HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft

  • 07 Dez. 2018
    - 08 Dez. 2018
  • 520,00 €
    15 Stunden
  • HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft
  • Frankfurt oder Offenbach
Veranstaltungsort:
Frankfurt oder Offenbach / Hessen

Referent(in):

s. Beschreibung

Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für Urheber- und Medienrecht (15 h)


1weiter

* Alle Preise verstehen sich Netto zzgl. der gesetzlichen MwSt.