Seminare im Fachbereich Strafrecht in ganz Deutschland

Anzahl gefundener Seminare: 92

Sortieren nach:
  • Datum
  • Preis
  • Seminaranbieter
  • Stadt

Fehlerquellen bei Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen

ZORN SEMINARE

  • 20 Mrz 2019
  • 0,00 €
    5 Stunden
  • ZORN SEMINARE
  • Dortmund
Veranstaltungsort:
Dortmund / Nordrhein-Westfalen

Referent(in):

SV Olaf Neidel

Beweismittel erfuellen hÌ_ufig nicht den Anspruch an ein standardisiertes Messverfahren!


IdentitÌ_tsgutachten im Strafrecht, Verkehrsstraf- und OWi-Recht

ZORN SEMINARE

  • 20 Mrz 2019
  • 199,00 €
    5 Stunden
  • ZORN SEMINARE
  • Hamburg
Veranstaltungsort:
Hamburg / Hamburg

Referent(in):

Dr. phil. nat. Cornelius Schott, SachverstÌ_ndiger f. Anthropologische Vergleichsgutachten

Anthropologische Vergleichsgutachten - Moeglichkeiten zur IdentitÌ_tsfeststellung


Neueste Entwicklungen im Strafprozessrecht

Deutsches Anwaltsinstitut e. V.

  • 20 Mrz 2019
  • 285,00 €
    5 Stunden
  • Deutsches Anwaltsinstitut e. V.
  • Berlin
Veranstaltungsort:
10179 Berlin / Berlin

Referent(in):

Thilo Pfordte, LL.M. , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, München

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die zahlreichen Änderungen, die das Strafverfahren durch den Gesetzgeber gerade in der letzten Legislaturperiode erfahren hat. Dabei geht es aber nicht nur um eine Bestandsaufnahme, sondern vielmehr...


Fehlerquellen bei Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen

ZORN SEMINARE

  • 21 Mrz 2019
  • 0,00 €
    5 Stunden
  • ZORN SEMINARE
  • Koeln
Veranstaltungsort:
Koeln / Nordrhein-Westfalen

Referent(in):

SV Olaf Neidel

Beweismittel erfuellen hÌ_ufig nicht den Anspruch an ein standardisiertes Messverfahren!


Beweisantragsrecht im Strafprozess

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart

  • 29 Mrz 2019
  • 290,00 €
    7.5 Stunden
  • Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart
  • Stuttgart
Veranstaltungsort:
70173 Stuttgart / Baden-Württemberg

Referent(in):

Schneider, Hartmut, Prof. Dr., Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof

Das Beweisantragsrecht ist das wichtigste Prozessrecht des Angeklagten und seines Verteidigers. Es ermöglicht ihnen, auf Gang und Inhalt der Hauptverhandlung aktiv Einfluss zu nehmen.


1 2 3 4 5 6 ...  19weiter

* Alle Preise verstehen sich Netto zzgl. der gesetzlichen MwSt.