Seminare im Fachbereich Agrarrecht in ganz Deutschland

Anzahl gefundener Seminare: 2

Sortieren nach:
  • Datum
  • Preis
  • Seminaranbieter
  • Stadt

Aktuelles Agrarecht 2023 (15 Std. § 15 FAO) - Hybridseminar

rak.seminare GmbH Celle und Oldenburg

  • 03 Feb. 2023
    - 04 Feb. 2023
  • 520,00 €
    15 Stunden
  • rak.seminare GmbH Celle und Oldenburg
  • Celle
Veranstaltungsort:
29221 Celle / Niedersachsen

Referent(in):

Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Fakultät für Rechtswissenschaften, Universität Bielefeld ,
Dr. Ralf Schlottau, Fachanwalt für Agrarrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Notar, Zertifizierter Stiftungsmanager (DSA),
Karsten Beck, Diplom-Agraringenieur, seit 2002 von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, ö.b.u.v. Sachverständiger für Bewertungs- und Entschädigungsfragen in landwirtschaftlichen Betrieben; Bewertung von Einzelgrundstücken, von Aufwuchs und Aufwu,
Dr. Herbert Seutemann, Direktor des Amtsgerichts Hameln ,
Jens Haarstrich, Fachanwalt für Agrarrecht, Peine

15 Std./§ 15 FAO für Agrarrecht.
Inklusive Skript, Tagungsgetränke und Verpflegung.

als Präsenzseminar:
520 € Skript/Print, 500 € Skript/Download
als Onlineseminar:
490 €, zzgl. USt., inkl. Tagungsunterlagen.



Bauen im Außenbereich (5 Std. § 15 FAO )- Hybridseminar

rak.seminare GmbH Celle und Oldenburg

  • 21 Mrz 2023
  • 250,00 €
    5 Stunden
  • rak.seminare GmbH Celle und Oldenburg
  • Celle
Veranstaltungsort:
29221 Celle / Niedersachsen

Referent(in):

Dr. Martin M. Arnold, Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Agrarrecht, Mediator, Münster

5 Std./§ 15 FAO für Agrarrecht oder Verwaltungsrecht.

als Präsenzseminar:
250 € Skript/Print, 230 € Skript/Download
als Onlineseminar:
210 €, zzgl. USt., inkl. Tagungsunterlagen.


1weiter

* Alle Preise verstehen sich Netto zzgl. der gesetzlichen MwSt.